Basiswissen für Vorarbeiter und Bauleiter Technische und rechtliche Grundlagen für die Arbeiten auf der Baustelle

Lade Karte ...

Zeitpunkt
Date(s) - 21. Januar 2021
09:30 - 17:30

Veranstaltungsort
Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V.

Zielgruppe


Inhalt

Prüfen, aufklären und qualitätvoll bauen geht nur mit dem nötigen Basicwissen! Der Landschaftsgärtner ist mittlerweile ein Allrounder mit deutlich mehr Schwerpunkten als vor 20 Jahren. Zu allem was er anbietet und verkauft sollte er auch wissen wie es geht!

Grundlagenwissen für den täglichen Gebrauch auf der Baustelle zur Qualitätsoptimierung!

Im Seminar wird insbesondere auf nachfolgende Inhalte eingegangen:

·          Was muss der Kunde akzeptieren – oder auch nicht?

·          Was ist Recht oder Unrecht?

·          Sich dauernd ändernde Regelwerke beleuchten

·          Wo und wann kommt es zu Folgefehlern?

·          Toleranzen kennenlernen und vor dem Kunden entsprechend argumentieren.

·          Ebenflächigkeiten, Abstände, Gefälle, Kennzahlen, Genauigkeiten, …

·          Normen, Richtlinien, Empfehlungen, Herstellerangaben – was wann anwenden?

Ziel

Kenntnisse nach den neuesten Regelwerken und den allgemein anerkannten Regeln der Technik updaten, um den immer höher werdenden Qualitätsanspruch beim Kunden zu befriedigen.

Das erworbene Wissen aus der Ausbildungszeit wieder auffrischen, um tiefschürfenden Fragen von Kunden gelassen entgegentreten zu können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.